Smarthome

Smarthome - Spielerei oder echte Hilfe?

Mitte der 2000 er Jahre hat das W-Lan die herkömmliche Kommunikationtechnik über Netzwerk- oder Modemkabel abglöst. 2007 ist das erste IPhone als Vorreiter der aktuellen Smartphones auf den Markt gekommen.

Wer hat heute kein WLAN? Wer hat kein Smartphone? Wer hat heute kein Smart Home?

Sind diese Techniken Spielereien oder haben Sie einen Nutzen in unseren alltäglichen Leben? Genau diese Frage stellt sich in Verbindung mit Smart Home Technologien.

Was ist Smarthome?

"Smart Home dient als Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen und -häusern, in deren Mittelpunkt eine Erhöhung von Wohn- und Lebensqualität, Sicherheit und effizienter Energienutzung auf Basis vernetzter und fernsteuerbarer Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe steht..." 1

Mit dieser Technik ist es für körperlich eingeschränkte Menschen möglich unabhängiger leben.

Was wir machen

Ihr modernisiert, baut neu oder möchtet euer Zuhause intelligenter machen?

  • Wenn ihr euch nicht sicher seid, welches System für euch das richtige ist,
  • ihr etwas ausprobieren möchtet
  • ihr Informationen zu einem System eurer Wahl möchtet

Dann geben wir euch systemunabhängig und kompetent den Überblick. 

Wikipedia
1 Dieser Text basiert auf dem Artikel Smart_Home aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kurzinfo

Mein Name ist Christian Mootz und ich habe eine Vision: Smart Home für alle!
Ich mache euch zum Experten